Musikschule Philharmonika in Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf - Klavierunterricht

Klein- und Vorschulkinder

Musikalische Früherziehung an der Musikschule Philarmonika, Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf

Musikalische Früherziehung (2-5 Jahre)

Die Früherziehung ist das Fundament für eine glückliche musikalische Entwicklung des Kindes. Ziel ist es, dass die Kinder mehr und mehr zu einer Gruppe zusammenwachsen, um gemeinsam Musik zu erleben und verstehen, körperlich, sinnlich und geistig. Die Kinder werden sensibilisiert für wesentliche musikalische Bausteine wie Tempo, Lautstärke, Rhythmus und Klangfarbe. Wir legen Wert auf kleinere Gruppen um individuell auf den einzelnen Schüler einzugehen.

 
Instrumentenkarussell an der Musikschule Philarmonika, Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf

Musikalische Grundausbildung und Instrumentenkarussell (4-6 Jahre)

In der Grundausbildung werden musikalische Kenntnisse wie Metrum halten, erstes Notenlesen und Übungen für eine klangliche und rhythmische Erfahrung vertieft. Die Musikschule Philharmonika bietet an, zu einem frühen Zeitpunkt verschiedene Instrumente wie Klavier, Geige, Gitarre und Blockflöte auszuprobieren, um so die individuellen Vorlieben der Kinder zu entdecken und fördern. Aufgrund von Corona findet das Instrumentenkarussell ausschließlich im individuellen Einzelunterricht statt.

 
Musikunterricht und Instrumentalunterricht für Kinder ab dem viertem Lebensjahr an der Musikschule Philarmonika, Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf

Instrumentalunterricht für Kinder ab dem vierten Lebensjahr

Die Musikschule Philharmonika steht für einen frühen Start am Instrument. Das altersgerechte und fantasievolle Arbeiten mit Kindern ab dem vierten Lebensjahr liegt uns sehr am Herzen. Der Unterricht ist eine Kombination aus musikalischer Grundausbildung und Instrumentalunterricht, der großen Wert auf spielerische Elemente legt, denn die Improvisation ist gerade für die ganz Kleinen besonders wichtig. Die Freude am Musizieren steht im Vordergrund.

 

« Zurück